KüNO Verbund
KüNO Verbund

KüNO VerbundDer KüNO Verbund ist ein Programm zur Küstenmeerforschung in Nord- und Ostsee mit zwölf Verbundprojekten, die über das BMBF-Rahmenprogramm Forschung für Nachhaltige Entwicklungen (FONA) gefördert werden.

Die Projektleiter der zwölf Projekte KüNO-Dach, BACOSA, MOSSCO, NOAH, SECOS, STopP, ALADYN, EcoDike, EXTRMENESS, LivingCoastLab, PADO und STENCIL koordinieren die Forschungsvorhaben und tragen für deren wissenschaftlichen Fortschritt Sorge. Sie bilden darüber hinaus den Lenkungsausschuss des KüNO-Verbundes und stellen den Sprecher.

Der Lenkungsausschuss stellt die Kohärenz und die Erreichung der gesamt-wissenschaftlichen Ziele des KüNO-Verbunds sicher. Dabei wird er unterstützt durch das Dachprojekt, in dem außerdem die Querschnittsaktivitäten

  • Forschungsdatenmanagement und -bereitsstellung
  • Kommunikation und Partizipation
  • Nachwuchsförderung

koordiniert werden.

 

Kontakt

Koordinierungsbüro Küste
 

Dr. rer. nat. habil. Claudia Wiedner

Leibniz-Institut für Ostseeforschung Warnemünde
Seestrasse 15
18119 Rostock

Tel.: +49 381 5197 - 133
Fax: +49 381 5197 - 105